Schulverwaltung
Schulleben
Termine & Links
Formulare
Schulanmeldung 2017
Unser Leitbild
Qualitätsmanagement
Ziele
Inhaltsverzeichnis
Impressum
Datenschutz

 

Schulentwicklung durch gemeinschaftliches Handeln

Berufliche Schulen sind dazu verpflichtet, ihre Schulentwicklung im Rahmen des Qualitätsmanagements (QmbS) durch ein Schulentwicklungsprogramm zu planen. In diesem Programm werden die Ziele für ein Schuljahr festgelegt. Im vergangenen Schuljahr hat sich das QmbS-Team der Staatlichen Wirtschaftsschule Bad Windsheim für fünf Ziele entschieden:

  • Erhöhung des Anteil selbstgesteuerten Lernens mit Hilfe des neuen Lehrplans „Wirtschaftsschule plus“
  • Zusammenarbeit mit heimischen Unternehmen, um ein attraktiver Schulstandort zu sein
  • Unterstützung der Lehrkräfte durch Einführung der erweiterten Schulleitung
  • Unterstützung der Eltern in ihrer Erziehungsarbeit durch Umsetzung des KESCH-Konzepts
  • Erhöhung der Unterrichtsqualität durch Fortführung des Individualfeedbacks für Lehrerinnen und Lehrer

 

Diese Ziele lassen sich nur durch gemeinschaftliches Handeln im System Schule verwirklichen.

Notwendig ist dabei die Zusammenarbeit zwischen

  • Schulleitung
  • Lehrerinnen und Lehrern
  • Schülerinnen und Schülern
  • Eltern und
  • heimischer Wirtschaft

 

Gemeinschaftliches Handeln von Lehrerinnen und Lehrern in unterschiedlichen Funktionen für eine zielgerichtete Entwicklung und Erhalt unserer Schule verdeutlicht dabei folgendes Schaubild:

 

Für uns als Schulfamilie bedeutet dies, dass wir eine Zusammenarbeit in den verschiedenen Gremien anstreben, der eine vertrauensvolle und respektvolle Basis zugrunde liegt.

 

Christel Randak

QmbS-Teamsprecherin

 



Staatliche Wirtschaftsschule Bad Windsheim | wirtschaftsschule@ws-bw.de